Aktivitäten

In der Nähe

Flakk Camping hat einen eigenen Sandstrand für die Gäste zum sonnen, baden und grillen.

Ausserdem gibt es gute Möglichkeiten um von Land aus zu angeln oder Wandertouren zu unternehmen.

Flakk Camping ist auch ein guter Ausgangspunkt für Radtouren rund um Byneset, wo man den grössten Golfplatz der Region findet. Lesen Sie mehr zu Byneset Golfsenter.

Direkt neben dem Campingplatz liegt die Anlegestelle der Fähre, die die Fosen – Halbinsel, mit der Route Flakk – Rørvik, mit Trondheim verbindet. Fosen bietet eine tolle Natur, die manche auch das «Mini – Norwegen» nennen, da diese Halbinsel alles zu bieten hat. Von den Schäreninseln bis zu den

Hochebenen im Gebirge. Die sogenannten Fosenalpen sind im Sommer wie im Winter, ein beliebtes Ziel für Wanderer.

Sie erhalten an der Rezeption Informationen über Sehenswürdigkeiten, kulturelle Angebote und Wandermöglichkeiten in der näheren Umgebung.

 

In Trondheim

 Flakk Camping liegt nur 11 km von der Tröndelag-Hauptstadt entfernt, die eine Reihe von Aktivitäten,

Sehenswürdigkeiten und kulturellen Erlebnissen für jeden Geschmack zu bieten hat.

Es dauert nur 10 Minuten mit dem Auto in die Stadt zu fahren oder 20 Minuten mit dem Bus (Busfahrplan für die Routen 75 und 76 von AtB hier.)

Mit dem Fahrrad sollte man 30-40 Minuten pro Weg rechnen.

Mit ca. 180.000 Einwohnern ist Trondheim Norwegens drittgrösste Stadt.

Die Stadt wurde 997 von Olav Tryggvason gegründet und es lassen sich immer noch viele Spuren aus der Wikingerzeit und dem Mittelalter dort finden.

Für Freunde von Kunst, Kultur und Geschichte, ist ein Besuch im Nidarosdom und dem Erzbischofspalais besonders empfehlenswert.

 

Familienaktivitäten

Als beliebten Familienausflug dürfen wir das Pirbad im Stadtteil Brattøra empfehlen. Es ist Norwegens grösstes Hallenbad und von hier aus in nur 15 Minuten zu erreichen. Direkt in der Nähe vom Pirbad liegt auch das bekannte Rockheim Museum. Norwegens Nationalmuseum für Populärmusik.

Ebenso sehr empfehlenswert ist eine Bootstour nach Munkholmen, gerne mit einem Stop in der Fischhalle “Ravenkloa”. Munkholmen liegt im Trondheimfjord und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer. Hier gibt es einen Badeplatz, ein Café, ein Restaurant und natürlich eine Führung in der Festung selbst. Das Passagierboot zwischen Ravenkloa und Munkholmen fährt im Sommer jede Stunde.

Im Lerkendalstadion spielen die beliebten Fussballer, der aus Tröndelag stammenden «Rosenborg» Mannschaft, ihre Heimspiele. Mehr Info über die Spieltermine, Manschaftsübersicht, Clubinformation und Geschichte finden Sie hier.

 

Holzhausstadt Trondheim

Trondheim ist bekannt für seine Holzhausbebauung und besonders die Holzhäuser in der Kjøpmannsgata und Bakklandet, die alte Stadtbrücke und die königliche Residenz «Stiftsgården», in der auch Führungen stattfinden, sind wirklich sehenswert.

 

Andere populäre Sehenswürdigkeiten

 -Kristiansten Festung

-Sverresborg Freilichtmuseum

-Tyholttårnet Fernsehturm mit drehendem Restaurant

-Die Frauenkirche/Vår Frue Kirke

-Rockheim Museum für Populärmusik

-Bymarka mit Wanderwegen und bewirteten Hütten

 

Besuchen Sie die Homepage von «Visit Trondheim» für eine gesamte Übersicht über alle Möglichkeiten und Angebote in Trondheim und Umgebung